Archive

Category Archives for "Nachdenklich"
3

Geschichten, die Corona schrieb

Corona Geschichten

Corona gerettetGerettet

Emma ist 79. Sie ist schwer dement. Seit Jahren lebt sie in einem Pflegeheim. Ihre Mann besucht sie täglich. Ihre Tochter und manchmal auch ihre Enkel kommen regelmässig vorbei.

Sie singen, sagen alte Gedichte auf, erzählen. Sitzen einfach eng zusammen und sind sich nah. Es gibt gute Tage. Da erinnert sich Emma noch an viele Dinge. Und es gibt schlechte Tage. Da ist sie total durcheinander.

Aber jetzt hat sie wohl etwas falsch gemacht. Sie bekommt keinen Besuch mehr. Niemand kommt mehr. weiterlesen…

14

Unsolidarisch, unsozial und empathielos

Unsolidarsich, unsozial, empathielos

Diese drei Eigenschaften – unsozial, unsolidarisch, empathielos – wurden mir in den letzten Wochen häufig vorgeworfen. Oft von Menschen, die ich gar nicht kenne. Aber auch von Menschen, die ich persönlich kenne.

Das trifft mich nicht

Das trifft mich nicht. Denn es sagt nichts über mich aus. Seit ca. 7 Jahren bin ich auf Facebook und Co. Aktiv. Und wenn ich in dieser Zeit eines gelernt habe: Die Kommentare der Menschen dort sagen nur etwas über sie selbst aus. Nichts – aber auch gar nichts – über mich. weiterlesen…

Keinen Bock

Null Bock

Gestern war es so weit. 9 Uhr abends und ich habe noch keinen Beitrag geschrieben. Und ich hatte echt keinen Bock mehr drauf.

Ich habe die Wahl

Muss ich das dann trotzdem tun? Nur damit ich mein Kreuzchen bei der Challenge machen kann?

weiterlesen…

Dankbar

dankbar

Allzu leicht nehmen wir alles als selbstverständlich hin. Regen uns auf, wenn mal etwas nicht klappt. Und werden sauer, wenn etwas gerade nicht verfügbar ist, was wir gerne hätten.

Ich bin jeden Tag dankbar

Tatsächlich mache ich mir jeden Tag bewusst, wie gut es mir geht. Ich wohne in meinem absoluten Traumhaus. Ich wohne in einem Land, in dem mir alle Möglichkeiten offen stehen.

weiterlesen…

4

Ist Höflichkeit überflüssig?

hoeflichkeit ueberflüssig

Felina hat heute Pause. Zumindest hier auf dem Blog. 🙂 Im wahren Leben geht es natürlich weiter.

Mir kam nämlich heute morgen beim Gassigehen etwas in den Sinn, was ich mit dir teilen möchte. Es fällt mir jeden Tag auf – besonders in meiner Facebook-Gruppe zur Welpenerziehung.

Ist ein Danke zuviel verlangt?

Ich wundere mich ja in den sozialen Medien täglich, was so abgeht. Aber gut. Weitersrollen. Und gut isses.

weiterlesen…