Archive

Monthly Archives: November 2020

Wunderbar – Etwas ganz Neues entsteht

Wunderbar - Etwas neues entsteht

Was für eine wunderbare Zeit. So anstrengend. Aber auch so aufregend. Veränderungen sind das Elixier Alte Freundschaften zerbrechen. Das ist schade. Und manchmal tut es weh. So übe ich das Loslassen. Das ist gut. Lose Verbindungen werden fester. Das ist spannend. Plötzlich werden Menschen wichtig, die ich schon lange kenne, aber nie näher kennenlernen durfte. […]

weiterlesen...

Ich bin im falschen Film – An die Polizei in Berlin

Brutale Polizei in Berlin

Nach nunmehr mehr als 10 Monaten Wahnsinn pur stand ich Mittwoch in Berlin und konnte es einfach nicht fassen. Warum tut ihr das? Da sitzen und stehen Menschen mit Luftballons und Plakaten, die einfach nur friedlich gegen die massiven Einschränkungen unserer Grundrechte protestieren und werden mit Wasserwerfern, Reizgas, Pfefferspray und roher Polizeigewalt brutal geräumt. Auf […]

weiterlesen...

Die rote Linie

Die rote Linie

Jeder Mensch hat eine rote Linie. Dachte ich bisher. Inzwischen bin ich nicht mehr sicher. Alles hat sich verschoben. Rote Linie überschritten Meine rote Linie ist schon lange überschritten. Ich bin ein erwachsener Mensch. Ein paar Tage nach meinem 18. Geburtstag bin ich bei meinen Eltern ausgezogen. Ich habe kein Geld von Ihnen bekommen. Ich […]

weiterlesen...

Jeder kann etwas tun – Jeder Einzelne zählt

Jeder zählt

„Was kann ich alleine schon ausrichten?“ „Ich kann doch nichts machen!“ „Ich habe Angst.“ Jeder Einzelne zählt Wirklich: Es zählt jeder Einzelne. Stell dir vor, jeder ginge davon aus, dass er sowieso nichts ändern kann. Dann sähe unsere Welt noch aus wie vor 1000 Jahren. Und viele Einzelne sind auf einmal ganz viele. Ich habe […]

weiterlesen...