Die rote Linie

Jeder Mensch hat eine rote Linie.

rote linie

Dachte ich bisher. Inzwischen bin ich nicht mehr sicher. Alles hat sich verschoben.

Rote Linie überschritten

Meine rote Linie ist schon lange überschritten.

rote linie

Ich bin ein erwachsener Mensch. Ein paar Tage nach meinem 18. Geburtstag bin ich bei meinen Eltern ausgezogen.

Ich habe kein Geld von Ihnen bekommen. Ich habe nach der Schule in der Spülküche eines Restaurants gearbeitet und am Wochenende dort im Service.

So konnte ich Wohnung und Auto finanzieren. Und meine 2 Kater.

Ich bin jetzt 62, habe über 40 Jahre brav meine Steuern abgedrückt.

Hausarrest hatte ich mit 13 Jahren zum letzten Mal. Danach hat mich das nicht mehr interessiert.

Das ist nicht euer Ernst!

Und jetzt soll ich mir von einer Frau Merkel vorschreiben lassen, ob ich mein Haus verlasse. Da ist meine rote Linie fett überschritten.

rote linie

Mein Vater wollte mir mit 14 verbieten, mit meiner Mutter in Urlaub zu fahren. Meine Eltern sind geschieden. Ich bin trotzdem gefahren.

Mit 12 konnte ich entscheiden, ob ich bei meinem Vater oder bei meiner Mutter leben möchte, aber mit 14 nicht entscheiden, ob ich mit meiner Mutter nach Frankreich fahre? – Unlogisch, oder? Und nicht rechtmäßig. Deshalb bin ich gefahren.

Und jetzt will eine Regierung mir vorschreiben, ob ich in Urlaub fahre? Ich soll noch nicht mal 100 km weiter in einem Hotel übernachten dürfen. Geht’s noch?

Denkt an meine rote Linie, Leute!

rote linie

Ach, ja – und dann wollen sie mir auch noch vorschreiben, wer und wie viele Besucher zu mir nach Hause kommen und ob ich die umarmen darf oder nicht.

Hallo, Hallo!!!!

Ihr seid ungefähr 100 Meter hinter meiner roten Linie. Ganz ehrlich. Ich bin ein erwachsener Mensch. Ich entscheide seit 48 Jahren selbst, was für mich gut ist und was nicht. Und bin damit ziemlich gut gefahren.

Da lasse ich mir doch nicht von einer seit Monaten verfassungswidrig handelnden Regierung meine Gesundheit ruinieren, um die ich mich so gut gekümmert habe.

Sonne, Bewegung, gesundes Essen, frische Luft, soziales Miteinander – das hält gesund. Und davon werdet ihr mich nicht abhalten.

Ihr habt meine rote Linie längst überschritten. Und nein, ihr testet mich nicht, ihr impft mich nicht, ihr sperrt mich nicht ein und ihr setzt mir keinen Maulkorb auf. Das ist noch keinem gelungen.

rote linie

Meine rote Linie ist so was von überschritten! Schon lange.

Wo ist deine rote Linie?

Wann sagst du NEIN?

Oder hast du keine rote Linie und machst alles mit?

Egal, ob sie dir die Luft zum Atmen nehmen.

Egal, wenn friedliche Menschen von Polizisten halbtot geprügelt werden.

Egal, wenn an jeder Ecke Denunzianten lauern.

Egal, wenn du nur noch die vorgeschriebene Meinung haben darfst.

Egal, wenn sie dir vorschreiben, dass du beim Vögeln eine Maske tragen und deinen Partner nicht mehr küssen sollst.

Egal, wenn sie deine Kinder ohne dein Einverständnis testen und impfen.

Egal, wenn deine Eltern alleine und einsam sterben müssen.

Egal, wenn die Menschen nicht mal bei einer Trauerfeier Abschied nehmen dürfen.

Egal, wenn dein Kind lernt, dass es seine Großeltern umbringt.

Egal, wenn dein Kind lernt, dass singen und spielen schlecht sind.

Egal, wenn dein Kind unter der Maske umfällt.

Egal, wenn deine Eltern vor Einsamkeit sterben.

Egal, wenn dein Kind zum Verpetzen erzogen wird.

Egal, wenn dein Kind offene Hände vom vielen Desinfizieren hat.

Egal, wenn dein Kind Langzeitschäden davon trägt, weil es permanent zu viel CO2 einatmet.

Egal, wenn dein Kind Ausschlag von der Maske hat.

Egal, wenn dein Kind psychisch krank wird.

Egal, wenn dein Kind einen Impfschaden erleidet.

Egal, wenn dir dein Kind weggenommen wird, nur weil irgendwo einer positiv getestet wurde.

Egal, wenn dein Nachbar umfällt, weil er aus Angst vor Beschimpfungen trotz Attest eine Maske aufgezogen hat.

Egal, wenn Menschen aus dem Krankenhaus geworfen werden, weil sie etwas anderes als Covid-19 haben.

Egal, wenn du deinen Job verlierst.

Egal, wenn deine Firma pleite macht.

Egal, wenn du dich nicht mehr frei bewegen darfst.

Egal, wenn deine Freunde ihren Job verlieren.

Egal, wenn dein Lieblingsgeschäft pleite macht.

Egal, wenn es deine Stammkneipe nicht mehr gibt.

Egal, wenn es kein Kino, kein Theater und keine Konzerte mehr gibt.

Egal, wenn die Künstler alle vor die Hunde gehen.

Egal, wenn sie dir deinen Hund wegnehmen.

Egal, wenn du unfruchtbar gemacht wirst.

Egal, wenn sie dir vorschreiben, nicht mehr zu umarmen und zu küssen.

Egal, wenn du mit Gesichtsfetzen und Abstand von den eigenen Familienmitgliedern draußen herumlaufen musst.

Egal, wie abstrus und unsinnig die Vorschriften sind, du machst es!

Wo ist deine rote Linie?

rote linie

Alles egal. Hauptsache, du hast deinen Fernseher, deine Fernbedienung und musst deinen Arsch nicht bewegen.

Und wenn sie dir das auch noch wegnehmen?

Oder ist nicht mal dann deine rote Linie überschritten?

Aber Vorsicht! Könnte sein, dass du dann aufwachst und feststellst, dass es zu spät ist.

Claudia

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: