Jeden Tag eine Email schreiben?

Ich bekomme gerade jeden Tag eine Mail von verschiedenen Menschen.

Was sind das für Mails? Bin ich genervt? Oder finde ich das klasse?

Meine täglichen Mails

Die Fragen beantworte ich dir gerne. Und warum ich mir überhaupt Gedanken darüber mache auch.

Kursbegleitende Mails

Ich habe glaube ich schon erwähnt, dass ich ein Lern-Junkie bin. Entsprechend nehme ich auch immer an irgendwelchen Online-Kursen teil. Und ja, da gibt es bei manchen Kursen eine tägliche Mail.

Und ganz ehrlich. Die stören mich überhaupt nicht. So werde ich schon mal dran erinnert, dass ich dran bleibe. Und bekomme bei manchen sogar noch zusätzlichen wertvollen Input.

Challenge-Mails

Die diversen Challenges, an denen ich teilnehme, dauern ja meist nur ein paar Tage. Aber es gibt auch welche, die über Wochen laufen. Auch dort gibt es bei vielen täglich eine Mail. Bei manchen ist sogar der ganze Content in der Mail. Dann ist sie natürlich essentiell.

Diese Mails finde ich echt super. So bleibe ich dran. Oder melde mich gleich ab, wenn ich merke, dass der Mensch oder der Kurs oder die Challenge und ich nicht zusammenpassen.

Newsletter

Tja, und dann sind da noch die Newsletter, die täglich kommen. Tatsächlich. Die gibt es. Und ich habe sogar mehr als einen Newsletter abonniert, der täglich kommt. Jetzt könntest du denken: Boah, das nervt doch. Wenn da jeden Tag jemand schreibt.

Ich sage mal so: Es kommt drauf an. Wenn mich das Thema interessiert und wenn es super geschrieben ist und ich womöglich noch davon profitiere, weil es den ein oder anderen Tipp gibt, nervt es überhaupt nicht. Wenn ich mal keine Zeit oder Lust habe, kann ich ja einfach löschen. Oder in meinen Ordner für später lesen verschieben.

Und wenn ich merke, dass ich den Newsletter nie lese, bestelle ich ihn dann irgendwann doch ab. Denn dann ist offensichtlich für mich nicht so interessant oder wichtig, dass ich dafür Zeit aufbringen möchte. Das ist ja völlig okay. Alles hat seine Zeit. Und manchmal ist eine Zeit dann auch vorüber.

Aber manche Impulse machen auch einfach Spaß. Sind unterhaltsam. Bieten nebenbei noch Mehrwert. Und ich lese sie sehr gerne.

Will ich das auch?

Deshalb überlege ich gerade, ob das für die Leser meines Newsletters auch spannend wäre. Ob ich das einfach mal ausprobiere. Das bedeutet natürlich für mich: Jeden Tag einen Newsletter schreiben.

Okay, es muss ja kein Roman sein. Aber geschrieben werden muss er natürlich. Naja, Zähne putzen tut man ja auch täglich. Und so viele andere Dinge auch.

Ich glaube, ich mache mal einen Versuch. Einen Monat lang jeden Tag eine Mail an meine Liste. Und schaue, was passiert.

Wird bestimmt spannend. Wie viele werden sich wohl genervt abmelden? Wie viele werden total begeistert sein? Was für ein Feedback werde ich bekommen?

Im Prinzip ist es ja nichts anderes als ein Adventskalender zu einer anderen Jahreszeit, oder?

Ja, ich glaube, ich mach’s. Merke gerade, dass ich es sehr spannend finde.

Claudia

 

 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: