Mein Fazit: WOW – Presse-Bootcamp mit Marike Frick

Heute war der heiß ersehnte 3. Workshop vom Presse-Bootcamp und ich hatte euch ja schon einen kleinen Vorgeschmack auf das Bootcamp gegeben und versprochen, dass ich über Teil 3 berichte.

Ganz kurz: Einfach WOW

Okay, hier noch ein bisschen ausführlicher. Im heutigen Workshop ging es zum einen um die Fehler, die man NICHT machen sollte, wenn man auf Journalisten zugeht.

Zum anderen ging es um Marikes 5-Schritte-System, mit dem man es garantiert in die Presse schafft. Was sich so einfach anhört, hat es dann im Detail aber doch in sich und ist nicht in 5 Minuten erledigt.

Zu guter letzt hat Marike ihren Kurs „Dein Business in der Presse“ vorgestellt.

Es war von der ersten bis zur letzten Sekunde wirklich super spannend und so viel Input und Tipps in dieser einen Stunde, dass es mich wirklich vom Hocker gehauen hat.

Am liebsten hätte ich sofort Marikes Kurs gebucht, um in die Umsetzung zu gehen, aber das habe ich jetzt nicht getan. Nicht, weil mir das Angebot nicht gefallen hätte. Im Gegenteil. Ich musste mir wirklich auf die Finger hauen um nicht zu buchen.

Aber mir ist heute nochmals ganz klar geworden:

  • Es braucht doch eine Menge Zeit, wenn man die Tipps wirklich umsetzen möchte.
  • Es ist keine einmalige Angelegenheit. Man muss es regelmässig machen.
  • Und da ich gerade noch in 2 anderen Online-Programmen aktiv bin und da schon manche Nachtschicht einlegen muss und trotzdem nicht alles schaffe, könnte ich mich dem Kurs nicht wirklich mit voller Kraft widmen. Das fände ich extrem schade, denn ich bin davon überzeugt, dass man von Marike und ihren Mitstreiterinnen die bestmögliche Unterstützung bekommt, die man sich nur wünschen kann.
    Mein Plan B: Für nächstes Jahr blocke ich mir für dieses Thema schon mal vorsorglich Zeit. Und für dieses Jahr versuche ich, die Tipps so gut wie möglich alleine umzusetzen. Zumindest die ganz groben Fehler kann ich jetzt schon mal vermeiden. 🙂

Dankeschön

Ich möchte aber an dieser Stelle wirklich nochmals ein ganz herzliches Danke an Marike Frick aussprechen. Sie hat in diesem Bootcamp fantastischen Input gegeben. Und alleine dieses Wissen ist schon Gold wert. Auf jeden Fall wünsche ich allen Teilnehmern des Kurses ganz viel Erfolg. Ich bin davon überzeugt, dass jeder, der dort wirklich mitmacht, auch erfolgreich sein wird.

Claudia

P.S.: Donnerstag (23.1.2020) gibt es in der Facebook-Gruppe zum Presse-Bootcamp eine Watch-Party und du kannst dir die Aufzeichnung vom heutigen Workshop (nochmals) ansehen. Ich kann dir nur sagen: Es lohnt sich. Leider habe ich keine Zeit, sonst würde ich glatt nochmals dabei sein.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: