2

Challenge: 100 Wörter pro Tag

Ab heute habe ich mir eine neue Challenge vorgenommen. Ausgelöst durch einen Impuls von Anna Koschinski (https://koschinski-kommunikation.com/verbindlichkeit-regelmaessig-schreiben/), die das Experiment ebenfalls in Angriff genommen hat.

Die Challenge startet JETZT

Also auf geht es: Jeden Tag wenigstens 100 Wörter schreiben. Das ist wirklich nicht viel und kostet fast keine Zeit. Wenn es dann mehr wird, ist es auch okay.

Zur Dokumentation dient ein Excel-Sheet, in dem ich jeden Tag die geschafften Wörter eintrage. Und ich nehme mir erst mal nicht vor, wo ich die Wörter schreibe. Es ist okay, wenn ich sie hier auf meinem persönlichen Blog schreibe, aber auch an anderer Stelle – Blog oder Kurs-Content.

100 Wörter am TagPausen tun gut

Und schon sind es 100 Wörter. Jetzt will ich aber noch schnell etwas anderes loswerden. Vorgestern früh konnte ich mich plötzlich kaum noch rühren. Total-Streik Rücken und Bein. Also habe ich mir mal zwei Tage „frei“ genommen und Mittwoch und Donnerstag so gut wie keine Zeit am Rechner verbracht, dafür aber lange mit den Hunden unterwegs gewesen, gemalt und gechillt.

Was soll ich sagen: Es hat geholfen. Heute ging es mir wieder gut. Und ich hatte neue Energie. So habe ich es heute geschafft, 3 Videos aufzunehmen, 5 Videos zu schneiden und hochzuladen, eine Trainingsanleitung für den Kurs zu erstellen und noch ein bisschen Kleinkram.

Ich bin echt zufrieden. Eine Pause kann auch mal gut sein.

Übrigens nehme ich Annas oben erwähnten Blog in meine Liste von lesenswerten und hilfreichen Blogs auf, mit der ich heute mal starte. 😊

Bis morgen dann

Claudia

Anzahl Wörter: 250

Verwandte Beiträge
Keine verwandten Beiträge gefunden
Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Anna Koschinski - 18. November 2019

„Übrigens nehme ich Annas oben erwähnten Blog in meine Liste von lesenswerten und hilfreichen Blogs auf, mit der ich heute mal starte.“ <- uiiiiiiiiii, danke schön, das freut mich jetzt grad total :))))))

Ja, ich muss das Thema Blogroll auch mal endlich angehen. Für mehr Vernetzung unter uns Bloggern.

Und ich bin schon sehr gespannt, wie es dir mit deiner neuen Routine so ergeht. Ich hoffe, du berichtest auch bei mir 😉

Reply
    admin - 18. November 2019

    Bis jetzt bin ich noch dabei. Da ich ja verschiedene Blogs habe und auch noch Content für meine Kurse produziere, passiert es nicht immer auf diesem BLOG. Aber ich notiere alles in meiner Excel-Datei und werde dir auf jeden Fall nach 30 Tagen berichten, wie es gelaufen ist. :-9

    Reply

Leave a Reply: